Kategorie-Archiv: Essen

Wein zum Essen – Nur mit dem richtigen Wein kommt das Essen richtig zur Geltung

Wein und Essen
Wein und Essen

Der französische Gastrophilosoph Jean Anthèlme Brillat-Savarin schrieb schon 1826 : „All die leicht erregbaren Lebensmittel machen Träume, so wie dunkles Fleisch, Tauben, Enten, Wild, Hasen, Spargel, Sellerie, Trüffel und Vanille.“ Damals dachte er noch nicht an Wein. Wein ist zwar nichts zum Essen, doch rundet er dieses optimal ab. So manches Essen gewinnt durch den Wein und so mancher Wein gewinnt durch das Essen. Und vor allem ein gutes Essen mit dem perfekten Wein lässt Menschen träumen. Welcher Wein passt aber zu welchem Essen, diese Frage ist natürlich nicht pauschal zu beantworten doch es gibt ein paar Regeln, die einem helfen, den richtigen Wein zum Essen zu finden.

Bei der perfekten Symbiose muß alles im Ausgleich sein. Das Essen darf nicht den Wein überstrahlen und auch umgekehrt nicht der Wein das Essen. So würde ein eleganter Spätburgunder oder gar ein Weißwein nicht zu einem würzigen Stück Wild passen. Eigentlich ist es ganz einfach und wenn man sich den Geschmack der Speise und des Weines vorstellen kann, so kann man mit ein bisschen Übung schon die richtigen Zusammenhänge erkennen.

Ein leichtes frisches Essen passt am Besten zu Weißweinen und Rosés. Dazu gehören natürlich Salate, Fisch und Meeresfrüchte aber unter Umständen auch leichte Gerichte mit Schwein.

Zu einem leichten und eleganten Rotwein passen auch gut Speisen mit Geflügel, so wie Truthahn und Ente. Aber auch Kaninchen oder unter bestimmten Bedingungen auch Rind. (Wenn es nicht zu kräftig ist.)

Zu einem leckeren Merlot oder Shiraz passt dann gut ein Steak oder ein Rinderfilet, einfach herzhafte und würzige Gerichte.

Sie sehen es ist also nicht schwer die richtigen Weine auszuwählen. Wenn Sie dann doch nicht wissen, welcher Wein zur Speise passt, dann fragen Sie den Weinhändler Ihres Vertrauens, der sollte es dann wissen.