Schlagwort-Archive: merlot

Merlot – Vollmundig, Fruchtig, Körperreich

Merlot ist eine rote Traubensorte, die ursprünglich aus Frankreich kommt und dort auch heute noch eine sehr große Rolle spielt. Sie gehört zu den bedeutendsten und meist angebauten Rebsorten der Welt.

Merlot Traube im Weinberg

Verbreitung

Der Merlot hat ähnlich wie seine französischen Cabernet-Kollegen inzwischen eigentlich die gesamte Welt erobert. So findet man ihn in Europa von Südfrankreich bis Bulgarien und in Amerika von Kalifornien bis Chile. Auch in Australien, Südafrika und vielen weiteren Regionen arbeiten die örtlichen Winzer mit dieser Rebsorte. Aber trotzdem wachsen immer noch fast zwei Drittel der Merlot-Trauben in ihrem Heimatland Frankreich. Besonders in den südlichen Anbaugebieten, wie Bordeaux, Bergerac und dem Languedoc ist der Merlot sehr weit verbreitet. In diesem Gebieten findet man ihn verschnitten mit Cabernet-Sorten oder teilweise auch reinsortig in Spitzenweinen, die zu den Besten der Welt gehören.

Eigenschaften

Vermutlich ist der Merlot aus einer natürlichen Kreuzung verschiedener Cabernet-Reben entstanden.

Er ist eine eher früh reifende Rebsorte, die hohe Erträge bringen kann. Diese beiden Eigenschaften zeigen schon, dass es für Winzer, die Qualitätsweine produzieren wollen, unerlässlich sein darf, eine Mengenreduzierung vorzunehmen. Der Name Merlot stammt von der französischen Amsel „merle“ ab, was vermutlich genau daran liegt. Denn über die schon früh gereiften Trauben freuen sich die Amseln sicher jedes Jahr.

Außerdem haben die Trauben eine sehr dünne Haut, was sie anfällig für diverse Fäulnisarten macht.

Weine aus Merlot

Vollmundig, fruchtig, körperreich – So würde ich einen Merlot beschreiben. In einem gut ausgebauten, eleganten Wein aus dieser Rebsorte finden sich sehr weiche Tannine und starke Fruchtnoten. So sind häufig ganz eindeutige Anklänge von Pflaumen, Brombeeren oder Heidelbeeren zu erschmecken. Es sind meist dunkle Weine, mit mittlerem Alkoholgehalt.

Ganz häufig wird der Merlot mit Cabernet Sauvignon oder Cabernet Franc verschnitten. Cabernet-Sorten harmonieren besonders gut mit Merlot, da sie ihm seine Strenge nehmen und ihn sehr zugänglich machen. Besonders in Frankreich sind solche Kombinationen Gang und Gebe. Wenn man nach reinsortigen Merlot-Weinen sucht, so findet man diese eher in der Schweiz oder in Übersee.

Diese Rebsorte ist für den Ausbau im Holzfass sehr gut geeignet.

Merlot-Weine sind meistens schon in ihrer Jugend zugänglich und dennoch haben sie oft das Potential für eine jahrzehntelange Lagerung.