Kategorie-Archiv: Allgemein

Der Hammel & Winepunk Twobeardwines Rosé QbA

So einen Rosé haben Sie noch nie getrunken!

Der Beste Rosé aus Deutschland
Hammel & Winepunk Rosé

Rosé liegt momentan voll im Trend. Waren die Roséweine vor ein paar Jahren noch bei Weinliebhabern verpönt, so gewinnen Sie jetzt jedes Jahr mehr und mehr an Bedeutung. Der Konsum von Rosés steigt weltweit immer weiter an.

Was macht einen Rosé aus?

Ein guter Rosé muss vor allem süffig sein. Frisch und knackig, dazu aromatisch und fruchtig, so mögen ihn die meisten. Doch es geht auch hochwertiger. Denn auch beim Rosé gibt es einen Markt jenseits der 10 Euro. Vor allem die Roséweine aus der Provence kosten gerne schon mal 20 Euro oder darüber, so wie z.B. der „Whispering Angel“ Rosé oder der „Miraval Rosé“ vom Weingut von Angelina Jolie & Brad Pitt. Diese Weine sind auch bei der Fachpresse hoch angesehen und scheinen damit Ihr Geld auch Wert zu sein.

Die Entstehung

Der Pfälzer Winzer Christoph Hammel und der Italiener Marco Zanetti, auch bekannt als der Winepunk, wollten auch in Deutschland einen High End Rosé kreieren. Beide haben einen markanten Bart und einen Hang zu gutem Essen und Trinken.  Und so erschufen sie im Jahr 2016 den Hammel & Winepunk Twobeardwines Rosé, bei dem einfach an nichts gespart wurde.

Nur die Besten Trauben wurden für diesen Wein verarbeitet. Dabei waren Spätburgunder, Acolon, St. Laurent und Cabernet Sauvignon. Die Trauben vom Spätburgunder stammen aus der Top-Lage Herrenberg und Senn. Das Traubenmaterial wurde in den frühen Morgenstunden, zwischen 4 Uhr und 7 Uhr gelesen und danach streng selektiert. Die Rebsorten Acolon, St. Laurent und Cabernet Sauvignon wurden im Edelstahltank ausgebaut. Gut ein Drittel der Cuvée besteht aber aus dem Saftabzug des Spätburgunders, dieser Anteil reifte für 6 Monate auf der Feinhefe im Barrique.

Das Ergebnis, der Hammel and Winepunk Rosé

Das Ergebnis ist dann auch wirklich sensationell. Dieser Roséwein zeigt eine tolle Nase mit Aromen von Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Kirschen. Dazu ein Hauch von Vanille, Pfeffer und weißer Schokolade. Am Gaumen ist dieser Wein saftig, frisch, mit viel wunderschöner Frucht und einem tollen Spiel. Der Rosé hat einen unwahrscheinlich schönen Schmelz, eine zarte Würze, ist finessenreich, hochelegant und mit einem unwiderstehlichen Charme ausgestattet.

Dieser Rosé ist vor allem eins, Kompromisslos! Voller Hingabe und Anspruch an die hohe Qualität. Und das alles von der Traube, über die Vinifizierung, bis hin zur Füllung in einer Burgunderflasche, die mit ihrem Design das volle Lebensgefühl wiedergeben soll.

Seien Sie schnell!

Der Wein ist extrem limitiert und Online nur beim Weinversand von genuss7.de zu erhalten. Wer mal in den Genuss einer Flasche kommen möchte sollte sich aber beeilen, denn der Hammel & Winepunk Rosé ist immer sehr schnell komplett vergriffen.

Weinetiketten-archiv.de ist ein Nachschlagewerk der besonderen Art

weinettiketten-archiv

Elektronische Bücher die folgendes beinhalten:

 • Das Weinetiketten Archiv gründet auf einer Original Wein-Etikettensammlung.
• Diese Weine wurden alle verkostet, danach das Etikett von der Flasche gelöst.
• Diese beginnt etwa in den 1970er Jahren.
• Man findet Geschichten und Wissenswertes zu den Verkostungen.
• Erzählungen aus „einem Leben mit Wein“.
• Spannende Kommentare in Kurzform.

Weitere wichtige detaillierte Informationen zum:

• Weingut
• Anbaugebieten
• Produktionsvorschriften
• Rebsorten, Fassausbau
• Auszeichnungen u.v.m.

Durch einen Klick soll man zu den von uns empfohlenen: Händlern/Importeuren/Weingütern/Genossenschaften sowie auch direkt weiter zu den erhältlichen Weinen und Jahrgängen gelangen.

Das Augenmerk liegt in der Selektion von kleinen bis maximal mittelständischen Betrieben.

Weinetiketten-Archiv.de beruht auf absolut eigenen Verkostungsgeschichten.

Das Hintergrundwissen einer „jeweiligen Beschreibung/Wein/Etikett und dazugehörenden Information“ beruhen in erster Linie auf eigenem Wissen, aus über 40 Jahren Erfahrungen in der Weinbranche.

Zusatz Informationen stammen aus vielen Berichten, Büchern, Zeitschriften, die als Quelle hinterlegt sind. Es wurde und wird aktuell immer versucht eine Verkostung so ehrlich wie möglich zu beschreiben.

Durch das Blättern wie in einem Bilderbuch ist die Bedienung leicht, übersichtlich und man kann sehr schnell viele Abfragen tätigen. Ebenso die Vielzahl von unterschiedlichen Zugängen vieler Händler und Importeure auf schnellsten Wege  erreichen.

  • Bei Beginn im 2014 zeichnet sich bis heute langsam eine Popularität ab.
  • Die Aufmerksamkeit der Händler und positive Rückmeldungen bestätigen das Konzept.
  • Es gibt nichts vergleichbares in elektronischer Buchform.
  • Im Buch spannende Kommentare gewinnt man einen einmaligen kurzen Überblick!
  • Sie erreichen ein Vielzahl von Händlern und Importeure auf schnellstem Wege!

DAS  IST  WEINETIKETTEN – ARCHIV. de

Winzerhof Stahl Weine aus Franken!

genuss7.de hat jetzt Stahlharte Weine vom Winzerhof Stahl im Sortiment! Denn Franken hat mehr drauf als Bocksbeutel….

Winzerhof Stahl Weine aus Franken

Winzerhof Stahl Weine aus Franken
Winzerhof Stahl / Franken

Der Stahl-Hof war nicht immer ein Weingut sondern ursprünglich und lange Zeit ein Betrieb für Ackerbau und Viehzucht. Doch ab dem Jahr 1984 wurde dann alles anders, denn Albrecht Stahl erwarb damals seine ersten Rebflächen, auch wenn es damals nur 10 Hektar waren.  Doch aller Anfang ist bekanntlich erstmal schwer und so wurden die geernteten Trauben bis in das Jahr 1922 an eine Genossenschaft verkauft. Doch ab der Jahrtausendwende hat die Familie Stahl dann damit begonnen, Ihre Weine in Eigenregie als Flaschenweine unter der eigenen Marke Winzerhof Stahl anzubieten. Das ganze ging einher mit dem Eintritt von  Sohn Christian Stahl in das Familienweingut Stahl. Er kümmerte sich damals wie heute um den Keller und damit um den Ausbau der Weine. Selbstverständlich ist mit dem frischen Blut auch ein frischer Wind ins Weingut eingezogen. Inzwischen verfügt das Weingut Stahl über knapp 20 Hektar an besten Rebflächen. Diese sind, wie in Franken üblich,  zumeist vom regional typischen Muschelkalk und Gipskeuper geprägt. Das Sortiment umfasst natürlich hauptsächlich Weißweine, so wie es in Franken auch an der Tagesordnung ist. Mit der roten Federstahl Cuveé haben sie aber auch einen tollen und sehr fruchtbetonten Rotwein im Sortiment, der sich prima für Partys oder BBQ Feste eignet.

Mittlerweile hat sich der Winzerhof einen festen Platz in der fränkischen Weinszene erarbeitet und das trotz des Verzichts auf die dort typischen Bocksbeutel Flaschen. Das Weinsortiment des Weingut Stahls ist eher jung, frech und modern. So glänzen die Weine nicht nur mit sehr leckerem Inhalt sondern auch mit einprägsamen Namen wie Federstahl, Edelstahl und Damaszener Stahl. Der in Deutschland äußerst bekannte britische Weinkritiker Stuart Pigott schwärmt von den Weinen aus dem Hause Stahl und auch das international angesehene Fachmagazin Gault Millau ist ebenfalls begeistert und vergibt in Ihrer eigenen Wertung 3 Trauben.

Der Online Weinversender genuss7.de freut sich, die Weine vom Winzerhof Stahl in seinem Sortiment begrüßen zu dürfen. Eine Übersicht der Weine vom Winzerhof Stahl finden Sie, wenn Sie auf die Seite www.genuss7.de/stahl.html gehen. Damit rundet Stahl das Portfolio von genuss7 perfekt ab. Während Weinbauregionen wie die Pfalz, Rheinhessen, Württemberg und die Mosel bei genuss7 sowieso schon stark vertreten sind, war die Region Franken bisher leider noch nicht so stark. Das lag bis jetzt aber nicht an den Qualitäten sondern eher an dem erschwerten Versand von Bocksbeutel Flaschen. Die Webseite vom Weingut Stahl aus Franken finden Sie hier.